THE HIDDEN ART PROJECT

OPEN CALL

CLICK HERE FOR THE ENGLISH VERSION

KLIK HIER VOOR DE NEDERLANDSE VERSIE

Du bist Künstler*in im Bereich der bildenden Kunst und möchtest Deine beste Arbeit unkompliziert und unkonventionell einem extrem breiten Publikum in Oldenburg zugänglich machen?

Dann bewirb Dich bis zum

31.07.2020

für KUNST STATT KOMMERZ 2020. Wie Du das machst und welche Vorraussetzungen Du erfüllen musst, findest Du im Folgenden:

1) Du kannst an der Bewerbungsphase teilnehmen, wenn Du mindestens 18 Jahre alt bist und aus den Regionen Bremen, Groningen oder Oldenburg kommst, wohnst oder mit diesen verbunden bist.

Die Bewerbung ist kostenlos!

2) Mit Deiner Bewerbung, bestätigst Du, dass Du den Regeln des Projektes zustimmst und sie akzeptierst.

3) Jede/r Bewerber*in darf sich für das Projekt „KUNST STATT KOMMERZ 2020“ nur ein Mal mit einer Einsendung bewerben. Es ist Euch überlassen ob Hoch- oder Querformat. Mehrfachbewerbung werden ignoriert, falls keine vorangegangene Kommunikation erfolgte. Eine Änderung des Motivs ist nach Abschluss der Bewerbungsphase grundsätzlich nicht zulässig.

4) Da die genaue Anzahl an Werbeflächen und der genaue Ausstellungs-zeitraum noch nicht feststehen, können wir noch keine verbindliche Aussage über die Anzahl der zu veröffentlichen Motive treffen. Die Plakatierung der Motive wird für den Zeitraum Ende August bis September anvisiert.

5) Wir haben ein gemischtes Auswahlverfahren, welches in der ersten Runde auf einem internen Punktesystem und in zweiter Runde auf einer Juryentscheidung basiert. Die Entscheidungen der Jury stehen unter der aufschiebenden Bedingung, dass die Motive gezeigt werden können (s.u.)

6) Die Veröffentlichung aller potentiellen Motive unterliegt der Genehmigung der jeweiligen Werbeflächenanbieter*innen. Sollten die Motive auf einem Gelände stehen, das nicht in öffentlicher Hand ist, kann zusätzlich ein Motivgenehmigungsverfahren durch den/die Eigentümer*in notwendig werden. Dementsprechend können im Rahmen des Motiv-genehmigungsverfahrens Arbeiten abgelehnt werden, die durch die Jury ausgewählt wurden.

7) Wir benutzen Deine persönlichen Daten ausschließlich zum Zwecke der Durchführung dieses Projektes. Bitte sende uns die ausgefüllte Datenschutzerklärung mit Deiner Bewerbung zu. Bewerbungen, deren Datenschutzerklärung nicht vollständig ausgefüllt wurde oder nicht mitgesendet wurde, werden im Auswahlprozess nicht berücksichtigt.

8) Alle Motive, sofern die Voraussetzungen nach Nr. 6 vorliegen, werden für eine Dauer von ca. 10 Tagen öffentlich gezeigt. In einzelnen Fällen kann es durch ein Aussetzen der Überklebung der Plakatflächen zu längeren Sichtbarkeiten kommen. Zum Zwecke der Bewerbung und Dokumentation des Projektes werden wir die Motive auch auf unserer Internetpräsenz www.thehiddenartproject.de sichtbar machen und ggf. auch in gedruckter Form verwenden.

9) Wir behalten uns vor Einsendungen auszuschließen und von unseren Veröffentlichungen zu entfernen, sofern folgende Vorgaben nicht erfüllt werden:

  • Du besitzt das alleinige Urheberrecht und bist Schöpfer*in der Einsendung.
  • Du hast das Recht, auch im Verhältnis zu Dritten, die Einsendung bei dieser Ausschreibung einzureichen.
  • Du stellst sicher, dass Deine eingereichten Einsendungen keine politischen, religiösen, sexistischen, jugendgefährdenden und/oder rassistischen Inhalte enthalten. Verstößt die Kunst gegen die guten Sitten, das Strafgesetz oder die Straßenverkehrsverordnung (u.a. auch Plakatmotive in der Aufmachung von Straßenschildern), ist der/die Auftragnehmer*in (Anbieter der Plakatflächen) berechtigt, Aufträge abzulehnen. Werbung für politische Parteien, religiöse Gruppen und politisch motivierte Organisationen sowie private Zwecke und zum Zwecke der privaten oder politischen Meinungsäußerungen sind in jedem Fall genehmigungspflichtig.
  • Nach Deinem besten Wissen enthält die Einsendung kein Material, das eine Verhaltensweise darstellt oder fördert, die als Straftat gilt oder auf sonstige Weise gegen geltendes Recht verstoßen würde.
  • Die Einsendung verletzt in keiner Weise die Urheberrechte, Marken(-rechte), oder geistigen Eigentumsrechte von Dritten und enthält insbesondere keine: 
    • Marken, die Dritten gehören,
    • Materialien, die Dritte urheberrechtlich geschützt haben oder 
    • Bezüge wie Namen, optische Ähnlichkeiten oder Vergleichbares zu lebenden oder bereits verstorbenen prominenten Personen oder anderen Personen des öffentlichen Lebens.

10) Im Falle der Zuwiderhandlung entschädigst Du uns in Bezug auf anfallende Gebühren, Schadensersatzansprüche oder sonstige Beträge, die Dritten zustehen. 

11) Du zeigst Dich dafür verantwortlich, dass alle abgebildeten Personen auf Deiner Einsendung ihr Einverständnis gegeben haben, abgebildet zu werden und diese Abbildung auch veröffentlichen zu lassen. Ebenso zeigst Du Dich dafür verantwortlich, dass diese Personen auch dazu berechtigt waren, Ihnen ein entsprechendes Einverständnis zu geben.

12) Alle notwendigen Genehmigungen, wie etwa Aufnahmegenehmigungen, müssen von Dir eingeholt worden sein.

 13) Das uneingeschränkte Urheberrecht für jede Einsendung verbleibt bei dem/der Teilnehmer*in.

14) Alle Bewerber*innen sind damit einverstanden, dass alle Einsendungen, die für das Projekt eingereicht werden, reproduziert (mit Nennung des Urheberrechts des/der Künstlers/ Künstlerin) und für die Durchführung und Förderung des Projektes „Kunst statt Kommerz 2020“ und „The Hidden Art Project“ auf allen Medien verwendet werden können. Hiermit räumst Du uns das Recht ein, die eingereichten Einsendungen im Rahmen der Werbemaßnahmen zu verwenden. 

15) Jede Einsendung, die von uns verwendet wird, erfolgt mit Nennung des/der Künstlers/ Künstlerin. Sollte es im Einzelfall dazu kommen, dass eine Nennung nicht erfolgt, führt dies nicht sofort zum Vertragsbruch, solange alle notwendigen Maßnahmen unternommen werden, diesen Fehler innerhalb einer angemessenen Frist ab Zeitpunkt der Kenntnisnahme zu beheben. 

16) Du gibst hiermit Dein Einverständnis, dass Dein Motiv sowie Dein Name für Werbezwecke und zur Förderung des Projektes genutzt werden können. 

17) Deine Bewerbung besteht aus folgenden Teilen:

  • Dein Bewerbungsmotiv in einem gängigen Datenformat für Grafiken mit einer max. DateigGröße von 1 MB (.jpg, .png, .tiff, usw.)
  • Die Beschreibung des Bewerbungsmotivs in einer Textdatei(.txt), die später zu dem Motiv online unverändert veröffentlicht wird
  • Ein kurzer Lebenslauf von Dir mit allen wichtigen Kontaktmöglichkeiten wie Adresse, Telefonnummer, Email, Instagram, Homepage, usw.
  • Die ausgefüllte Datenschutzerklärung/Anmeldeformular.
    (Diese findest Du hier)

Bitte beachte auf eine einheitliche Benennung der Dateien, da dieses die  Organisation eurer Daten für uns vereinfacht. Diese sieh wie folgt aus:

  • Nachname_Vorname_KsK2020_Motiv.jpg
    (oder andere Datenendung)
  • Nachname_Vorname_KsK2020_Motivbeschreibung.txt
  • Nachname_Vorname_KsK2020_Vita.pdf
    (oder andere Datenendung)
  • Nachname_Vorname_KsK2020_Privacy_policy.pdf
    (oder andere Datenendung)

Sende Deine Unterlagen bitte an artist@thehiddenartproject.de mit dem Betreff :

[Kunst statt Kommerz 2020] Bewerbung

Da wir die Bewerbung im ersten Schritt automatisiert abspeichern, achtet bitte auf die exakte Schreibweise!!!
KOPIEREN & EINFÜGEN

Wenn Ihr alles richtig gemacht habt, bekommt ihr innerhalb kurzer Zeit eine Bestätigungsmail, dass Eure Unterlagen bei uns eingegangen sind. Falls nicht liegt es zumeist daran, dass der Betreff falsch eingegeben wurde.

18) Nach der Bekanntgabe Motivselektion der Motive im August, die durch die Jury selektiert wurden, werden die Künstler*innen aufgefordert uns das entsprechende Motiv in Druckauflösung binnen 24 Stunden zuzusenden. Werden die Mindestanforderung an die druckbare Version (Abmaße von 594 mm x 420 mm bzw. 420 mm x 594 mm bei einer Auflösung von 300 dpi) nicht erfüllt, ist die Qualität trotz entsprechender Auflösung nicht druckbar oder wird die Frist überschritten, behalten wir uns vor den Ausstellungsplatz neu zu vergeben. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.