THE HIDDEN ART PROJECT

Peter
Knauer

Abstrakt | Malerei

Durch eine halb geöffnete Tür fällt der Blick des Betrachters auf hell erleuchtete Stufen einer Treppe. Rechts hinter der Treppe wird durch das Licht ein im Dunkeln liegender Raum angedeutet oder handelt es sich um eine Widerspiegelung? Der Ort, die Situation ist uneindeutig. Ringsherum herrscht Dunkelheit. Eine abwartende Stille liegt in der Luft, aber ebenso die Aufforderung an den Betrachtenden, aus der Dunkelheit heraus ins Licht zu treten und den Stufen ins Licht zu folgen. 

“ … wag es nur zum Licht zu dringen“ III 

konfrontiert Betrachtende mit der Frage: Wo stehe ich? Wohin führt mein Weg? Die Wege zur Gestaltung des Lebens liegen oft im Dunkeln, erweisen sich zum Teil als trügerisch. Eines haben alle gemeinsam: Sie verlangen eine Entscheidung.  Erobere dir dein Leben, deinen Lebensraum zurück. Bringe den Mut und die Kraft auf, die Unsichtbarkeit zu verlassen und den Schritt ins Licht zu wagen. Folge deiner Vision und habe das Vertrauen, unter allen Wegen einen tragfähigen zu finden. 

In gedeckten oder leuchtend warmen Farben und zahlreichen lasierenden Farbschichten setzt Peter Knauer diese Botschaft malerisch um. Er gibt keine Antworten vor. Er erzeugt einen unbestimmten Raum, der es dem Betrachter ermöglicht, seine eigene Vision zu entwickeln, wie er Stufe für Stufe sein Leben gestalten oder zurückerobern kann.  

Künstler*
innen