THE HIDDEN ART PROJECT

Felix
Frohböse

Abstrakt | Malerei

In meinem Werk „Nie mehr allein“ (2022) geht es darum die soziale Komponente des städtischen Lebens anzusprechen. Diese war durch die pandemische Ausnahmesituation besonders stark eingeschränkt.

Pandemiebedingt haben sich im städtischen Leben viele dieser Identitäten in Folge der Isolation voneinander gelöst. Es wird viel Zeit brauchen bis dieses gesellschaftliche Konstrukt den städtischen Raum auf einer soziologischen Ebene wieder zurückerobert hat.

Künstler*
innen